Event Die Journalistin und Moderatorin Liz Shoo ist für die Deutsche Welle tätig, gehört zum Moderationsteam von „WDR aktuell“ und arbeitet nun im Veranstaltungsbereich auch mit Pool Position Management zusammen. (Foto: Herby Sachs/version-foto.de)

27. Oktober, 2021

0

Liz Shoo neu im Veranstaltungsbereich von Pool Position

Die Journalistin und Moderatorin Liz Shoo ist für die Deutsche Welle tätig, gehört zum Moderationsteam von „WDR aktuell“ und arbeitet nun im Veranstaltungsbereich auch mit Pool Position Management zusammen.

Anfang des Jahres engagierte das WDR Fernsehen Liz Shoo als Moderatorin für das Nachrichtenformat „WDR aktuell“. Als Reporterin berichtete sie zur Bundestagswahl live aus Berlin, außerdem gehört die 32-Jährige zum Kolumnisten-Team der „Samstagskolumne“ des WDR. Nun arbeitet überdies die zur Kölner Kick-Media AG gehörende Managementfirma Pool Position Management im Veranstaltungsbereich mit der international erfahrenen Journalistin zusammen.

Die gebürtige Bergisch-Gladbacherin, die neben ihren Muttersprachen Deutsch und Kiswahili ebenso perfekt Englisch spricht, moderiert mittlerweile auch unterschiedlichste Veranstaltungen. Dazu gehören Podiumsdiskussionen, Filmpremieren und Fachkongresse wie beispielsweise 2017 die UN-Weltklimakonferenz in Bonn oder das Global Media Forum der Deutschen Welle, das im vergangenen Juni ebenfalls in der Bundesstadt stattfand.

Liz Shoo wuchs in Deutschland und Tansania auf, hat einen Bachelor of Arts in Online-Journalismus und arbeitet seit 2011 beim deutschen Auslandssender Deutsche Welle. Dort moderiert sie derzeit das Europamagazin „Focus on Europe“ sowie das Afrikamagazin „The 77%“.

Tags: , , , , , ,



Comments are closed.

Back to Top ↑

ronald paul yandere