Musik grammys-2016-hans-zimmer-Interstellar-nominiert

15. Februar, 2016

0

Grammys 2016: Daumen drücken für diese Deutschen

In der Nacht vom 15. aus den 16. Februar 2016 werden in Los Angeles die Grammys verliehen und mit Kendrick Lamars elf Nominierungen steht die Verleihung definitiv im Zeichen von Rap und Hip-Hop. Doch auch deutsche Klassikkünstler können sich Hoffnung auf ein goldenes Grammophon machen. Dazu gehören unter anderem Tenor Jonas Kaufmann, das Orchester und der Chor der Deutschen Oper Berlin und der Chor sowie das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Auch der aus Frankfurt stammende Hollywood-Komponist Hans Zimmer ist nominiert. In Deutschland überträgt sixx ab 2:00 Uhr nachts live aus Los Angeles. Eine Zusammenfassung sendet sixx morgen ab 22:20 Uhr. Derweil bereitet sich Deutschland schon auf seine wichtigste Musikgala vor: Am 7. April 2016 feiert der ECHO sein 25. Jubiläum.

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen