Movies & TV Foto: ProSieben

25. Juli, 2016

0

ProSieben-Reporter auf LSD

In der dritten Folge der ProSieben-Reportage „Uncovered“ nimmt Thilo Mischke das Thema Drogen ins Visier. Er beleuchtet die Produktion von Kokain in Kolumbien und zeigt, wie das weiße Puder zum Konsumenten gelangt. Darüber hinaus begleitet der Journalist einen Heroin-Junkie bei einer umstrittenen Therapie – und wagt einen Selbstversuch: Er nimmt LSD. Unter ärztlicher Aufsicht selbstverständlich. Mischke will herausfinden, was die halluzinogene Substanz mit dem Konsumenten anstellt. Fünf Stunden nach der Einnahme steht für ihn fest: „Das kann nicht gesund sein für den menschlichen Geist.“ Sein Resümee: „Ich komme mir gerade so vor, als wäre ich einmal auf die Raumstation ISS geflogen und wieder zurück.“ Zu sehen gibt’s Mischkes Drogentrip heute Abend, um 22:10 Uhr.
www.prosieben.de

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen