Movies & TV Foto: Sony Pictures

8. August, 2016

0

„Ghostbusters“ legen mäßigen Kinostart hin

Das hatte sich Sony Pictures sicher anders vorgestellt: Das Reboot von „Ghostbusters“ ist zwar als bester Neustart in den Kinocharts eingestiegen. Dennoch landete die Action-Komödie mit Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon und Leslie Jones nach ihrem Fehlstart in den USA auch hierzulande nur auf Rang 3. Laut „Blickpunkt: Film“ spielten 125.000 Besucher nur etwas mehr als 1,2 Millionen Euro in die Kassen. Spitzenreiter „Pets“ lockte hingegen 440.000 Zuschauer ins Kino und schaffte in Woche zwei bereits die Besuchermillion, die „Star Trek Beyond“ mit Chris Pine und Zachary Quinto auf Rang 2 aller Voraussicht nach nächste Woche knacken wird. Die deutsche Produktion „Toni Erdmann“ mit Sandra Hüller und Peter Simonischek konnte sich immerhin mit 43.000 Besuchern und einem Einspiel von 410.000 Euro in den Top 10 auf Rang 9 halten.

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen