Allgemein Foto: PPR/Ben Zurbriggen

8. November, 2016

0

Michelle Hunziker macht Käse für den guten Zweck

Im Frühjahr hat Michelle Hunziker ganz schönen Käse gemacht. Und das darf man ruhig wörtlich verstehen. Denn in ihrer Schweizer Heimat stellte sie einen eigenen Laib des berühmten Emmentaler AOP her. Die Dinger bringen immerhin zwischen 75 und 120 Kilogramm auf die Waage. Vom Melken der Kuh auf dem Bauernhof bis zum Aufbringen der speziell gestalteten Laibetiketten hat Hunziker bei jedem Produktionsschritt tüchtig mit angepackt. Nach ausgiebiger Reifezeit wurde das gute Stück nun in Bern auf einer Qualitätsskala von 0 bis 20 Punkten mit 19,5 bewertet. Auch das kann die vielseitige Entertainerin also. Schließlich wurde der Laib für einen guten Zweck versteigert. Michelle Hunziker und der durch den Schweizer Nationalsport Schwingen bei den Eidgenossen äußert beliebte Athlet Matthias Sempach, der ebenfalls einen eigenen Käse hergestellt hatte, waren bei der Auktion in der Hauptstadt dabei. Der Erlös von 12.200 Franken ging komplett an die Stiftung Theodora. Die sorgt dafür, dass Artisten in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen auftreten, um dort Kinder mit Behinderung zu unterhalten und aufzumuntern.
www.emmentaler.ch

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen