Movies & TV David Letterman in "Years of Living Dangerously" (ab dem 3. Dezember bei National Geographic). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/107804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/National Geographic Channel"

29. November, 2016

0

US-Promis dem Klimawandel auf der Spur

Die erste Staffel von „Years of Living Dangerously“ erhielt 2014 einen Emmy in der Kategorie „Herausragende Dokumentar- und Sachfilmeserien“. In Staffel 2 nehmen die Macher nun erneut den Klimawandel unter die Lupe. Einmal mehr bekommen sie Unterstützung von prominenten Berichterstattern. Mit von der Partie sind David Letterman, Arnold Schwarzenegger, Sigourney Weaver, Gisele Bündchen und Jack Black. Dabei geht’s um folgende Fragen: Was sind die drängendsten Probleme, die die globale Erderwärmung mit sich bringt? Wodurch wird der blaue Planet im Ganzen bedroht? Und: Welche Strategien gibt es, um den Klimawandel aufzuhalten? Der National Geographic Channel präsentiert die zweite Staffel der achtteiligen Serie „Years of Living Dangerously“ ab 3. Dezember immer samstags ab 21:00 Uhr – wahlweise im englischen Original oder der deutschen Sprachfassung.
www.natgeotv.com

Foto © National Geographic Channel

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen