Movies & TV Foto © Warner Bros.

26. Mai, 2017

0

Cannes: Endspurt mit Fatih Akins „Aus dem Nichts“

Bevor Fatih Akins „Aus dem Nichts“ im November in die Kinos kommt, feiert der Thriller heute bei den 70. Internationalen Filmfestspielen von Cannes seine Weltpremiere. Der Film handelt von einer Frau, die bei einem Bombenanschlag Mann und Sohn verliert und auf Rache sinnt. Die Hauptrolle spielt der deutsche Hollywoodstar Diane Kruger. Akin, der 2005 selbst Mitglied der Cannes-Jury war und 2007 den Preis für das beste Drehbuch („Auf der anderen Seite“) gewann, geht damit in diesem Jahr als einziger deutscher Filmemacher ins Rennen um die Goldene Palme. Ebenfalls heute wird „L’Amant double“ von Konkurrent François Ozon aufgeführt. Wer von den insgesamt 19 Beiträgen gewinnt, entscheidet sich am Sonntag. Schafft es Akin oder gelingt Michael Haneke der erste Hattrick der Cannes-Geschichte? Der Österreicher wurde in der Vergangenheit bereits für „Das weiße Band“ und „Liebe“ ausgezeichnet. Diesmal ist er mit „Happy End“ dabei.
www.festival-cannes.com

Foto © Warner Bros.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen