Messe & Event Foto: WDR/Melanie Grande

26. Juni, 2017

0

Kamera? Läuft! WDR zeigt Highlights des Deutschen Kamerapreises

Am Samstag fand in Köln in den Studios des WDR die 27. Verleihung des Deutschen Kamerapreises statt. Neun Kameramänner und zwei Editoren wurden im Rahmen der von Thomas Hermanns moderierten Gala mit der renommierten Auszeichnung geehrt. Zu den Preisträgern gehören u.a. Christoph Krauss für die beste Kamera in dem Kinofilm „Manifesto“, Börres Weiffenbach für die beste Kamera in dem Fernsehfilm „Dead Man Working“ und Chris Wright, der mit seinem Schnitt für den Dokumentarfilm „Fighter“ rund um die Kampfsportart Mixed Martial Arts die Nase vorn hatte. Die Laudatio in dieser Kategorie hielt übrigens kein Geringerer als MMA-Koryphäe Andreas Kraniotakes – und der erwies sich als grandioser Entertainer und begeisterte das Publikum mit einer mitreißenden Rede. Wer sich selbst ein Bild machen will, schaltet am besten heute Abend ein: Das WDR Fersehen präsentiert ab 23:40 Uhr einen Zusammenschnitt der Verleihung.
www.wdr.de

Foto © WDR/Melanie Grande

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen