Movies & TV Foto: ZDF/Hardy Brackmann

30. Oktober, 2017

0

500. Reformationsjubiläum im TV mit Filmen, Galas und Konzerten

Mit einer ganzen Reihe verschiedener Unterhaltungssendungen wird das 500. Reformationsjubiläum im Fernsehen gefeiert. Am heutigen Abend um 20:15 Uhr im ZDF würdigt das historische Epos „Zwischen Himmel und Hölle“ Leben und Wirken von Martin Luther. Der 165-minütige Fernsehfilm von Regisseur Uwe Janson fährt mit einer ganzen Reihe hochkarätiger Darsteller auf, u.a. Maximilian Brückner, Joachim Król, Armin Rode und Christoph Maria Herbst. Tags darauf auf dem gleichen Sendeplatz erzählt das Doku-Drama „Das Luther-Tribunal“, wie die Ereignisse vor 500 Jahren Deutschland und die Welt veränderten. Im Anschluss daran sorgt das Pop-Oratorium „Luther – Das Projekt der tausend Stimmen“, bei dem u.a. Sänger Paul Falk mitwirkt, ab 22:00 Uhr für musikalische Unterhaltung. Das WDR-Fernsehen überträgt zudem ab 21:00 Uhr die Reformationsgala „Luther – teuflisch gut“. Moderiert wird der Abend von Kabarettist Eckart von Hirschhausen und WDR-Journalistin Sabine Scholt.

Foto © ZDF/Hardy Brackmann

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen