Movies & TV Foto: Sky Arts

1. Dezember, 2017

0

Sky Arts würdigt die Hansa Studios

Für Berlin sind die Hansa Studios das, was die Abbey Road Studios für London darstellen. Der Pay-TV-Sender Sky Arts ermöglicht jetzt einen Blick hinter die Kulissen und in die Geschichte dieser musikalischen Kultstätte und zeigt die Dokumentation „Hansa: by the wall 1976-90“. Hier, wo einst David Bowies Berlin-Trilogie inklusive des Klassikers „Heroes“ entstand, gingen und gehen Weltstars ein und aus. Neben historischen Filmaufnahmen zeigt die Sky-Arts-Eigenproduktion exklusive Interviews mit Künstlern, die eng mit dem Studio im einstigen Schatten der Berliner Mauer verbunden sind. Zu Wort kommen beispielsweise R.E.M.-Frontmann Michael Stipe, Martin Gore von Depeche Mode sowie Nick Cave oder Produzenten und Toningenieure wie Tony Visconti, Flood und Gareth Jones. Zu sehen gibt’s die sehenswerte Doku am 10. Januar um 20:15 Uhr auf Sky Arts HD.
www.sky.de

Foto © Sky Arts

Tags: , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich

  • Jetzt bestellen