Movies & TV Foto: Fox

25. Januar, 2018

0

„Snowfall“: Dealer-Leben in den 80ern

Crack, die Droge mit dem höchsten Suchtpotenzial, ist vor langer Zeit auch in Deutschland angekommen. Die Anfangsphase der Crack-Epidemie reicht weit zurück in die 80er. Und genau darum geht es in der neuen Dramaserie „Snowfall“. Schauplatz der Handlung ist Los Angeles, wo sich ein von Damson Idris gespielter junger Mann den schnellen materiellen Aufstieg erhofft, indem er Drogendealer wird. Tatsächlich bekommt er schon bald einen ersten Eindruck davon, was Macht in dem Business bedeutet. Kreiert wurde „Snowfall“ u.a. von dem Produzenten und Regisseur John Singleton, dessen Erstlingswerk „Boyz n the Hood“ einst für einen Oscar nominiert wurde. Der Seriensender Fox startet die erste Staffel exklusiv heute Abend um 21:00 Uhr mit einer Doppelfolge – wahlweise im englischen Original oder der deutschen Synchronfassung.
www.foxchannel.de

Foto © Matthias Clamer/FX

 

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich