Messe & Event Foto: MDR/Junghans

6. März, 2018

0

„HumorZone 2018“: Lachen müssen mit Olaf Schubert und Co.

Unter dem Motto „Man darf auch mal lachen müssen!“ beginnt morgen in Dresden das fünftägige Comedy-Festival „HumorZone“. Über 100 Comedians, Kabarettisten und Clowns treten an 13 Spielstätten in der Stadt auf. „Es gibt kein niveauvolles Lachen, so wenig wie es einen niveauvollen Orgasmus gibt“, kommentiert Schirmherr und Comedian Olaf Schubert das Programm. „Drum lache bitte jeder so, wie‘s ihm beliebt“. Mit dabei sind neben Schubert selbst u.a. Chris Tall, Johann König, Florian Schröder, Jochen Malmsheimer, Gayle Tufts, Wladimir Kaminer u.v.m. Das MDR Fernsehen bringt das Comedy-Gipfeltreffen von morgen an bis Samstag täglich in „HumorZone 2018 – Das Magazin“ auf die TV-Bildschirme. Leider gehen die Senderverantwortlichen dazu zum Lachen in den Programmkeller: Los geht’s erst frühestens um 23:45 Uhr. Das Finale kommt dann am Sonntag ab 0:15 Uhr. Das Erste zeigt „HumorZone 2018 – Die Gala“ am 19. April um 23:30 Uhr.
www.humorzone.de

Foto © MDR/Junghans

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich