Movies & TV Myriam von M. begleitet  sterbenskranke Menschen in ihren letzten Tagen und Monaten mit einem ganz klaren Ziel: die letzten Wünsche und Träume der Patienten ermöglichen und erfüllen. "Voller Leben - Meine letzte Liste": Am Donnerstag, 03. Mai 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II / © Piya Henrici Fotografie - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605

30. April, 2018

0

„Voller Leben…“: RTL II begleitet Menschen auf ihrem letzten Weg

In „Voller Leben – Meine letzte Liste“ begleitet Myriam von M. sterbenskranke Menschen, um ihnen die Erfüllung ihrer letzten Wünsche und Träume zu ermöglichen. (Foto: RTL II/Piya Henrici Fotografie)

RTL II ist immer für eine Überraschung gut. Erst Anfang des Jahres gab’s für das Format „Endlich Klartext! – Der große RTL II Politiker-Check“ den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Information“. Am Donnerstag zeigt der Sender nun in der Primetime um 20:15 Uhr die erste Folge von „Voller Leben – Meine letzte Liste“. In der Doku-Reihe begleitet die Anti-Krebs-Aktivistin Myriam von M. todkranke Menschen während ihrer letzten Tage, Wochen oder Monate. Gemeinsam erarbeiten sie eine Liste letzter Wünsche. Da möchte ein Protagonist noch ein Musikvideo aufnehmen, andere planen eine Reise nach New York oder wollen endlich einmal Nordlichter sehen. Myriam von M.: „Wir leben JETZT und sind noch nicht tot, deswegen geben wir ALLES, um die wenige und kostbare Zeit zu nutzen die uns noch bleibt. Das ‚Leben‘ ist einfach das kostbarste Geschenk und nicht selbstverständlich!“ Auch in der nächsten Woche geht RTL II mit einem eher schweren Thema an den Start: Am 8. Mai folgt die Doku-Reihe „Die Gruppe – Schrei nach Leben“.

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich