Messe & Event Werner-Rennen_IMG_1045_kl_web

3. Juli, 2018

0

Es ist wieder da: Das Werner-Rennen in Hartenholm

Am Mittag stellten die Macher das Konzept des „Werner-Rennens 2018“ vor. Fest steht: Es muss kesseln. Vor Ort in Hartenholm waren (v.l.) Porschefahrer Holger Henze, Event-Manager Michael Ebsen, Veranstalter Holger Hübner, Event-Manager Bastian Ohrtmann, Matze Knop und R.SH-Chefkorrespondent Carsten Kock.

Vor 30 Jahren pilgerten über 200.000 Menschen ins schleswig-holsteinische Hartenholm, um ein völlig verrücktes Rennen zu erleben: Der mit seinen „Werner“-Comics zu Ruhm und Ehre gekommene Rötger „Brösel“ Feldmann trat mit einem selbstgebauten Motorrad namens „Red Porsche Killer“ gegen den Kieler Kneipenwirt und Porschefahrer Holger „Holgi“ Henze an – und verlor. Jetzt folgt die langersehnte Revanche. Vom 30. August bis zum 2. September kehrt das Rennen auf den Flugplatz von Hartenholm zurück. Wolfgang Niedeckens BAP und Roger Chapman traten bereits damals im Rahmenprogramm auf und sind auch diesmal wieder mit von der Partie. Auch Holger Hübner war 1988 vor Ort und soll dort auch das mittlerweile ebenfalls legendäre Heavy-Metal-Festival von Wacken erfunden haben. Heute nun stellte Hübner das umfangreiche Programm von „Werner – Das Rennen 2018“ vor. Moderator des Events ist Comedian Matze Knop, der überdies die unterschiedlichsten Rennen in diversen Rollen begleiten wird. Als weitere Musik-Acts wurden u.a. Fury in The Slaughterhouse und Santiano angekündigt. Eine Liste aller Bands gibt’s hier.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich