Movies & TV Foto: ProSieben/Willi Weber

8. August, 2018

0

„Das Ding des Jahres“: Ab sofort wieder Erfinder gesucht

ProSieben steckt mitten in den Vorbereitungen für die zweite Staffel von „Das Ding des Jahres“. Ab sofort können sich Tüftler für die von Stefan Raab produzierte Erfindershow bewerben. Die Siegesprämie von 100.000 Euro ging in diesem Jahr an Ulrich Müller für seinen Pkw-Anhänger Faltos.

Auch wenn Stefan Raabs Erfindershow „Das Ding des Jahres“ den Erwartungen des Senders nicht ganz entsprochen haben dürfte, geht ProSieben im nächsten Jahr definitiv in eine zweite Runde. Heute fiel schon mal der Startschuss für potenzielle Teilnehmer und alle, die sich dafür halten. Ab sofort können sich Erfinder und Tüftler mit ihrer Ideen und Entwicklungen online bewerben. Möglich ist auch eine persönliche Vorstellung, denn es gibt außerdem eine vier Stationen umfassende Scouting-Tour. Los geht’s am Samstag, den 18. August in Berlin. Es folgen München (25. August), Köln (1. September) und Stuttgart (15. September).
www.dasdingdesjahres.de

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich