Movies & TV Foto: ProSieben/Willi Weber

19. Februar, 2019

0

„Das Ding des Jahres“: Neues Team, neue und mehr Erfindungen

Geniale Ideen stehen ab heute wieder auf ProSieben im Mittelpunkt – in der zweiten Staffel von Stefan Raabs Erfindershow „Das Ding des Jahres“.

 

Mit leicht überarbeitetem Konzept geht heute die zweite Staffel der von Stefan Raab entwickelten ProSieben-Reihe „Das Ding des Jahres“ auf Sendung. Statt zuvor acht stellen nun zehn Tüftler ihre Erfindungen vor – in insgesamt fünf Duellen. Zum beurteilenden Team Joko Winterscheidt, Lena Gercke und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog stößt als Vierte im Bunde Lea-Sophie Cramer, die Gründerin des Erotik-Start-ups Amorelie. „Von Hightech-Geräten bis hin zu den simpelsten Lösungen für Alltagsprobleme ist alles dabei“, freut sich Lena Gercke auf die erste Ausgabe des neuen Jahres. Mit dabei sind eine aufklappbare Backform, eine Küchenvorrichtung zum einfachen Selbermachen von Wurst, ein leicht transportables Hoverboard oder eine neue Form des Klapprads. Wer die Chance aufs Live-Finale und das Preisgeld von 100.000 Euro bekommt, entscheidet das Studiopublikum. Los geht’s um 20:15 Uhr auf ProSieben.

www.prosieben.de

Tags: , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere