Serie Foto: obs/Fox

3. Juni, 2019

0

„The Rookie“: Allein unter Zwanzigjährigen

Ein ehemaliger Bauunternehmer drückt noch einmal die Schulbank: Seine Erlebnisse als Polizeianwärter in Los Angeles sind ab morgen bei Fox in der Serie „The Rookie“ mit Nathan Fillion in der Titelrolle zu sehen.

Als Polizist ist John Nolan (gespielt von Nathan Fillion) ein Spätberufener: Eigentlich als Bauunternehmer erfolgreich, startet er in ein neues Leben, nachdem er zufällig bei der Vereitelung eines Banküberfalls geholfen hat. Was Nolan als ältestem Rekruten in der Ausbildung beim Los Angeles Police Department (LAPD) widerfährt, ist der Stoff, aus dem eine US-Serie gemacht ist: Genau diese, „The Rookie“ betitelt, zeigt Fox ab morgen exklusiv als deutsche Erstausstrahlung. Jeweils dienstags um 21:00 Uhr sind Doppelfolgen zu sehen. Sie stehen wahlweise im englischen Original oder in der deutschen Synchronfassung zur Verfügung. Hinter der Geschichte von „The Rookie“ soll übrigens eine wahre Begebenheit stehen. Zu einer zeitgemäßen TV-Erzählung wurde sie von Showrunner Alexi Hawley gemacht. Der hatte auch schon bei der Erfolgsserie „Castle“ mit dem kanadischen Schauspieler Nathan Fillion zusammengearbeitet.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere