Food In der freien Natur findet im Halbfinale von „Top Chef Germany“ die Verkostung der Jury statt. Spitzenkoch Marco Müller (2.v.r.) tritt dabei als Gast von (v.l.) Eckart Witzigmann, Alexandra Kilian und Peter Maria Schnurr auf. (Foto: Sat.1)

4. Juni, 2019

0

Wer kommt ins Finale von „Top Chef Germany“?

In der freien Natur findet im Halbfinale von „Top Chef Germany“ die Verkostung der Jury statt. Spitzenkoch Marco Müller tritt dabei als Gast von Eckart Witzigmann, Alexandra Kilian und Peter Maria Schnurr auf.

Die erste Staffel der deutschen Ausgabe von „Top Chef Germany“ geht in die entscheidende Phase. Morgen Abend ab 20:15 Uhr werden in der Sat.1-Kochshow die Plätze für das Finale vergeben. Auf die noch im Wettbewerb verbliebenen Profiköche warten dabei Herausforderungen in der freien Natur. Zunächst müssen sie in einer „Mise-en-Place“-Challenge zeigen, wie gut sie bei schwierigen Temperaturen mit ihrem Handwerkszeug umgehen können. Anschließend empfangen die Juroren Eckart Witzigmann, Peter Maria Schnurr und Alexandra Kilian ihren Gast, den Berliner Spitzenkoch Marco Müller. Er bringt Wild mit, das die Kandidaten ohne Strom und über offenem Feuer zubereiten müssen. Nach der Show wird ein weiterer Finalplatz im Online-Spinoff „Top Chef Germany – Die letzte Chance“ vergeben, in dem Zwei-Sterne-Koch Peter Maria Schnurr zwei der bereits ausgeschiedenen Kandidaten gegeneinander antreten lässt.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere