Doku-Reihe Foto: National Geographic/Workerbee

9. Juli, 2019

0

„Der Schrottplatz-Wettkampf“ startet auf National Geographic

Boyzone-Sänger Shane Lynch und Ingenieur Ralph Hosier liefern sich ab morgen auf National Geographic den „Schrottplatz-Wettkampf“. Der Sender zeigt acht Folgen der Doku-Serie in deutscher Erstausstrahlung.

Von den internationalen Konzertbühnen auf den Schrottplatz – ein Weg, den Boyzone-Sänger Shane Lynch für die Doku-Serie „Der Schrottplatz-Wettkampf: Autos der Spitzenklasse“ ganz freiwillig geht. Der Ire, der sich vor dem aktuell noch laufenden Comeback seiner Boyband auch einen Namen als Rennfahrer gemacht hat, trifft in dem Format auf den englischen Ingenieur Ralph Hosier, mit dem er seine große Leidenschaft für Autos teilt. National Geographic zeigt ab morgen jeweils mittwochs um 21:00 Uhr acht Folgen des „Schrottplatz-Wettkampfs“ in deutscher Erstausstrahlung und im Zweikanalton (deutsch/englisch). Hosier stellt sich darin der Herausforderung, mit zwei Teams von Hobbymechanikern innerhalb von nur vier Tagen rostige Wracks und Einzelteile in Automobile der Superlative umzuwandeln, die in einem Wettbewerb mit PS-starken, von Lynch gesteuerten Luxuskarossen bestehen können.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere