Gewinnspiel Foto: NASA/National Geographic

12. Juli, 2019

0

„La vie en bleu“ und die Mondlandung

Unser Gewinnspiel „La vie en bleu“ zu 50 Jahren Mondlandung war ein voller Erfolg. Bis zur Bekanntgabe der Gewinner gibt’s auf dem blauen Planeten noch sehenswerte Dokus, zum Beispiel am Sonntag um 21:00 Uhr bei National Geographic: „Apollo 8: Eine Mission verändert die Welt“.

Die erste Mondlandung jährt sich bekanntlich am 21. Juli zum 50. Mal. Und was damals ein Medienereignis war, wird auch jetzt wieder eins. Die Zeitungen sind voll davon und diverse TV-Sender setzen auf Sonderprogrammierungen. So wiederholt ARD-alpha in der Nacht vom 20. auf den 21. Juli die Originalübertragung von 1969. Die Fernsehkanäle von SWR und Bayerischem Rundfunk machen das Thema zu einem Programmschwerpunkt und auf der Plattform von Sky legen sich Discovery, History, Spiegel Geschichte und National Geographic mächtig ins Zeug. Am kommenden Wochenende feiern beispielsweise bei National Geographic die Dokus „Apollo 8: Eine Mission verändert die Welt“ und „Pioniere der privaten Mondlandung“ ihre deutschen TV-Premieren.

Da wir schon mal beim Thema sind, also jenem Ereignis, bei dem Menschen erstmals die Erde von der Mondoberfläche aus als blauen Planeten aufgehen sahen: Unser gemeinsam mit der Hamburger Spitzenköchin Cornelia Poletto und dem französischen Champagner-Hersteller Vranken-Pommery gestartetes Gewinnspiel „La vie en bleu“, bei dem es ein Champagner-Party-Paket zu gewinnen gab, ist hiermit beendet. Offenbar sind wir damit bei Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, bestens gelandet. Die Resonanz war großartig. Danke dafür! Die richtige Antwort lautete übrigens: Neil Armstrong und Buzz Aldrin. Am Montag wird die Gewinnerin bzw. der Gewinner ermittelt. Diese können dann stilvoll und pünktlich zum 21. Juli auf die Mondfahrer von einst anstoßen.

Tags: , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere