Kongress Foto: smalltalk/A. Kessemeier

20. September, 2019

0

Fairness for Future: Zehn Jahre „Fairtrade Towns“

Unter dem Motto: „10 Jahre fairrückt!“ feierten TransFair e.V. und Engagement Global gestern in Köln das zehnjährige Jubiläum der Kampagne „Fairtrade-Towns“. Durch das Programm im Kölner E-Werk führte „Das große Backen“-Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

In Berlin tagt immer noch das Klimakabinett, die Fridays for Future-Bewegung hat einen weltweiten Massenstreik begonnen und am Montag werden in New York zahlreiche Staats- und Regierungschefs zu einem UN-Klimagipfel erwartet. Umwelt und Gerechtigkeit gehören zweifellos zu den großen Themen, die die Menschen derzeit bewegen. So findet in Köln momentan der Kongress „Fair begegnen – fair gestalten“ statt. Die Initiative TransFair e.V. und das im Auftrag der Bundesregierung arbeitende Unternehmen Engagement Global haben zu Workshops, Vorträgen und Aktionen geladen, in denen es um u.a. um faire und nachhaltige Formen des Wirtschaftens in Industrie, Handel und Verwaltung geht. Gestern Abend wurde zudem das zehnjährige Jubiläum der Kampagne „Fairtrade-Towns“ gefeiert. Durch die Veranstaltung mit Vertreterinnen und Vertretern der ersten teilnehmen Städte (mittlerweile gibt’s in Deutschland fast 650 Fairtrade-Towns, das globale Netzwerk umfasst über 2.000 Städte in insgesamt 36 Ländern) führte Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere