Musik Foto: WDR/Bavaria Entertainment/Melanie Grande

5. Dezember, 2019

0

Halbfinale bei „Der beste Chor im Westen“

Welche fünf Chöre singen in der kommenden Woche um den Titel „Der beste Chor im Westen“? Die Zuschauer des WDR Fernsehens sowie die Juroren Giovanni Zarrella, Beatrice Egli, Jane Comerford und Rolf Schmitz-Malburg entscheiden morgen, wer ins Finale kommt.

Etwa vier Millionen Menschen in Deutschland singen in einem Chor oder einem anderen Ensemble. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) auf der Grundlage verschiedener Studien und Umfragen. Die „FAZ“ fasste die erfreuliche Lust am gemeinschaftlichen Singen zu Beginn des Jahres so zusammen: „Deutschland erlebt einen neuen Boom des Chorsingens.“ Und am Ende eines jeden Jahres gibt’s seit 2016 im WDR Fernsehen den passenden Wettbewerb dazu: „Der beste Chor im Westen“. Morgen Abend um 20:15 Uhr bitten nun die Moderatoren Marco Schreyl und Sabine Heinrich zum diesjährigen Halbfinale. Als Kandidaten gehen u.a. der Chor Cantiamo aus Aachen, die Sänger von Encore! aus Düsseldorf, der Jugendchor Theater Bonn und die Starlights aus Ostbevern ins Rennen. Galt bei den Vorentscheiden allein das Urteil der Jury, müssen die Ensembles nun vor allem die Herzen der Zuschauer erobern. Die schicken vier Chöre per Voting ins Finale am 13. Dezember. Chor Nummer 5 wird von den Juroren bestimmt. Es sind dies Schlagerstar Beatrice Egli, Popsänger Giovanni Zarrella, Gesangscoach Jane Comerford und Rolf Schmitz-Malburg vom WDR-Rundfunkchor.

Tags: , , , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere