Show ProSieben umarmt den Erfolg: Nach den herausragenden Quoten der ersten Staffel schickt der Sender die von Matthias Opdenhövel moderierte Show „The Masked Singer" 2020 in die nächste Runde. (Foto: obs/ProSieben)

24. Juli, 2019

0

„The Masked Singer“: ProSieben bestätigt Staffel 2

ProSieben umarmt den Erfolg: Nach den herausragenden Quoten der ersten Staffel schickt der Sender die von Matthias Opdenhövel moderierte Show „The Masked Singer“ 2020 in die nächste Runde. Aktuell aber fragt sich die Nation noch, welche prominenten Undercover-Sänger sich hinter den verbliebenen Masken verbergen.

Mit Marktanteilen von über 27 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen entpuppte sich „The Masked Singer“ als TV-Sensation des Sommers. Kein Wunder also, dass ProSieben der Musik-Quizshow, in der das prominente Rateteam Ruth Moschner, Max Giesinger und Collien Ulmen-Fernandes Stars nach maskierten Gesangsauftritten enttarnen müssen, 2020 eine zweite Staffel spendiert. „,The Masked Singer‘ hat unsere kühnsten Erwartungen übertroffen“, so ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann. „Ganz Deutschland spricht über diese wunderbare TV-Show. Das zeigt die Magie von Live-Fernsehen. Ich freue mich jetzt auf neue verrückte Masken im nächsten Jahr.“ Doch bevor es soweit ist, gilt es, erst einmal die Kandidaten der ersten Staffel zu enttarnen. Denn bislang konnten der Astronaut, der Engel, der Grashüpfer, der Kudu, der Panther und das pinke Monster ihr Inkognito wahren. Wer von ihnen ins Finale einzieht, entscheidet sich morgen ab 20:15 bei ProSieben.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere