Doku-Reihe Foto: rbb/Fontane-Archiv Potsdam

17. Dezember, 2019

0

Theodor Fontane: „Die Entdeckung der Heimat“

Zum Abschluss des Fontane-Jahres widmet der RBB Theodor Fontane ab heute ein fünfteiliges TV-Special. „Tatort“-Kommissar Fabian Hinrichs folgt den Spuren des Schriftstellers durch die Region Berlin-Brandenburg.

Im kommenden Jahr feiert die Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Doch bevor es soweit ist, erinnert das RBB Fernsehen erst noch mal an das jetzt zu Ende gehende Fontane-Jahr. Zumindest in Deutschland und vor allem in Berlin und Brandenburg ist der am 30. Dezember anstehende 200. Geburtstag von Theodor Fontane (1819 – 1898), dem Autor von „Effi Briest“ und „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“, ein Grund zum Feiern. In einer Mischung aus Dokumentation und Reportage nähert sich „Tatort“-Kommissar Fabian Hinrichs dem Werk des Dichters als eine Art Wegbegleiter des Zuschauers. Auf den Spuren von Fontanes „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ lädt das fünfteilige TV-Event mit dem Titel „Die Entdeckung der Heimat“ dazu ein, die spannende und wechselvolle Geschichte der Region zwischen Havel, Spree und Oder neu zu erkunden. Los geht’s heute Abend um 20:15 Uhr mit einer Doppelfolge. Die Teile 3 und 4 werden morgen zur gleichen Zeit ausgestrahlt, Teil 5 folgt am Donnerstag ebenfalls um 20:15 Uhr. Auf rbb-online.de ist die komplette Reihe bereits jetzt abrufbar.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere