Charity Entertainerin Sarah Lombardi übergab gestern eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an Prof. Dr. Konrad Brockmeier, den Direktor der Kinderkardiologie im Herzzentrum der Uniklinik Köln. Mit dem Geld sollen Poster mit einer kindgerechten Anleitung zum sorgfältigen Händewaschen finanziert werden. (Foto: Smalltalk/D. Kavazovic)

19. Mai, 2020

0

Sarah Lombardi: Spenden mit Herz

Entertainerin Sarah Lombardi übergab gestern eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an Prof. Dr. Konrad Brockmeier, den Direktor der Kinderkardiologie im Herzzentrum der Uniklinik Köln. Mit dem Geld sollen Poster mit einer kindgerechten Anleitung zum sorgfältigen Händewaschen finanziert werden.

Der Montag war ein ereignisreicher Tag für Sarah Lombardi. Am Morgen startete der Vorverkauf für ihre große Deutschland-Tournee im März 2021. Zudem nahm sich die Sängerin und Entertainerin die Zeit, um einen Scheck über 5.000 Euro an die Kinderkardiologie im Herzzentrum der Uniklinik Köln zu übergeben. Prof. Dr. Konrad Brockmeier, Direktor der Kinderkardiologie, nahm die Spende in Empfang. Mit dem Geld produzieren der Förderverein des Herzzentrums und der Bachem Verlag spezielle Poster, auf denen eine kindgerechte Anleitung zum sorgfältigen Händewaschen zu sehen ist. Sie sollen Kindergärten und Schulen zur Verfügung gestellt werden. Das Spendengeld stammt aus dem Erlös eines Online-Flohmarkts, den Sarah Lombardi in Zusammenarbeit mit beutejagd.com organisiert hatte. Die Kölnerin hat einen besonderen Bezug zu der Kinderkardiologie. Ihr Sohn Alessio war dort kurz nach seiner Geburt erfolgreich behandelt worden. „Vor fast fünf Jahren hat man Alessios Leben hier gerettet und dafür werde ich mein Leben lang dankbar sein. Ein Leben ist so kostbar und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen“, erklärte die Künstlerin auf Instagram.

Tags: ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere