Awards Foto: DKJS

15. Juni, 2020

0

Sven Lorig moderiert den Deutschen Kita-Preis

Zum dritten Mal wird 2020 der Deutsche Kita-Preis vergeben. Am morgigen Dienstag ist die digitale Preisverleihung mit WDR-Moderator Sven Lorig im Internet zu sehen.

Nach dem coronabedingten Lockdown werden die Einschränkungen im Alltagsleben nach und nach aufgehoben – auch für die Kindertagesstätten, die in einigen Bundesländern bereits zum Regelbetrieb zurückgekehrt sind. Da passt es ins Bild, dass am morgigen Dienstag auch die diesjährige Verleihung des Deutschen Kita-Preises stattfindet. Moderator Sven Lorig führt durch die digitale Award-Show, die ab 17:00 Uhr auf der Webseite www.deutscher-kita-preis.de/preisverleihung zu sehen ist. Aus über 1.500 Bewerbungen werden die „Kita des Jahres 2020“ und das „Lokale Bündnis für frühe Bildung des Jahres 2020“ ausgezeichnet. Hinzu kommen Ehrungen für jeweils vier Zweitplatzierte in beiden Kategorien sowie ein Sonderpreis, der auf einem Online-Voting der Zeitschrift „Eltern“ basiert. Der mit insgesamt 130.000 Euro dotierte Kita-Preis wird seit 2018 jährlich vergeben. Er ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), die von zahlreichen Partnern unterstützt wird.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

ronald paul yandere