Talkshow Eine neue Ausgabe der Talkshow „Maischberger. Die Woche“ zeigt das Erste heute um 22:50 Uhr. Zu Gast bei Sandra Maischberger sind u.a. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht und TV-Moderator Joachim Llambi. (Foto: Markus Tedeskino)

2. September, 2020

0

„Maischberger. Die Woche“ mit Lambrecht und Llambi

Eine neue Ausgabe der Talkshow „Maischberger. Die Woche“ zeigt das Erste heute um 22:50 Uhr. Zu Gast bei Sandra Maischberger sind u.a. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht und TV-Moderator Joachim Llambi.

Die Bilder aus Berlin vom vergangenen Wochenende haben für Aufsehen gesorgt; Demonstranten gegen die staatliche Corona-Politik durchbrachen eine Absperrung und stürmten auf den Eingang des Reichstagsgebäudes zu. „Das unerträgliche Bild von Reichsbürgern und Neonazis vor dem Reichstag darf sich nicht wiederholen“, fordert Bundesjustizministerin Christine Lambrecht. Über dieses Thema spricht die SPD-Politikerin am heutigen 2. September ab 22:50 Uhr mit Moderatorin Sandra Maischberger in deren Talkshow „Maischberger. Die Woche“ im Ersten.

Zudem gibt‘s im Studio eine Diskussion zwischen dem Start-up-Investor Frank Thelen und der Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht. Dabei stehen die Defizite von Digitalisierung und Zukunftstechnologien in Deutschland ebenso auf der Agenda wie die Frage, ob und wie der Staat in diesen Markt eingreifen sollte. Wie bei „Maischberger. Die Woche“ üblich, widmet sich eine Dreier-Runde weiteren bestimmenden Fragen der Woche. Der ARD-Journalist Georg Restle, die „Welt“-Journalistin Claudia Kade sowie der Fernsehmoderator und ehemalige Börsenmakler Joachim Llambi sprechen u.a. über die Proteste der Bevölkerung in Belarus und die Auseinandersetzungen zwischen Trump-Anhängern und der „Black Lives Matter“-Bewegung in den USA.

Tags: , , , , , , , , , , ,



Comments are closed.

Back to Top ↑

ronald paul yandere