Werbung Singer-Songwriterin und ESC-Teilnehmerin Ela blickt mit Spannung auf den Eurovision Song Contest und arbeitet mit dessen Reisepartner Booking.com zusammen. In einem Video-Clip empfiehlt sie ihre Wahlheimat Berlin als zukünftiges Reiseziel.

21. Mai, 2021

0

Ela feiert bei Booking.com ihre Wahlheimat Berlin

Singer-Songwriterin und ESC-Teilnehmerin Ela blickt mit Spannung auf den Eurovision Song Contest und arbeitet mit dessen Reisepartner Booking.com zusammen. In einem Video-Clip empfiehlt sie ihre Wahlheimat Berlin als zukünftiges Reiseziel.

Das lang erwartete Finale des Eurovision Song Contest am morgigen Samstag in Rotterdam wird auch von Ela genau beobachtet. Die Berliner Singer-Songwriterin war 2014 mit ihrer Band Elaiza und dem Song „Is it Right“ selbst für Deutschland angetreten. Nun ist sie selbstverständlich ziemlich gespannt, wer diesmal die meisten Punkte bekommen wird. Mit Blick auf ihre eigene Teilnahme sagte sie: „Klar, beim Auftritt sind wir zwar irgendwie Rivalen aber mal ganz ehrlich: Am Ende geht es um die kulturelle Freundschaft und den Zusammenhalt miteinander.“

Dieses Gemeinschaftsgefühl, das durch die Begegnung mit Menschen unterschiedlichster Herkunft entsteht, ist Ela sehr wichtig. Deswegen tritt sie im Umfeld des ESC auch als Botschafterin ihrer Wahlheimat Berlin für das Buchungsportal Booking.com auf. Das Unternehmen ist der offizielle Reisepartner des diesjährigen Eurovision Song Contests.

Ela hat ein kurzes Video gedreht, in dem sie ihre Berliner Lieblingsorte zeigt. „Ich darf Euch meine Wahlheimat Berlin zeigen, inkl. meiner ganz persönlichen Hotspots, die ihr selbstverständlich checken könnt, sobald das Reisen wieder sicher ist“, schreibt sie auf ihrer Instagram-Seite. Zu sehen ist der Clip auch auf ausgewählten Webseiten wie brigitte.de. bild.de, focus.de, cosmopolitan.de, gala.de, spiegel.de oder stern.de.

Ela zeigt ihren Followern nicht nur klassische Touristenziele wie den Berliner Dom oder die Hackeschen Höfe. Wichtig ist ihr beispielsweise auch das Haus 2000 in Kreuzberg. Hier gibt‘s Musikstudios und voll ausgestattete sogenannte „Songwriter Suites“, in denen Musikerinnen und Musiker wie Ela optimale Bedingungen vorfinden. „Ich liebe dieses Studio“, sagt sie. „Hier entstehen die besten Songs.“ Booking.com-Partner ist übrigens auch Duncan James, der mit der Band Blue 2011 beim ESC in Düsseldorf für Großbritannien dabei war. Er stellt seine Stadt London vor. „Ob die natürlich so toll ist wie Berlin, müsst Ihr selbst entscheiden“, schreibt Ela auf Instagram.

Tags: , , , ,



Comments are closed.

Back to Top ↑

ronald paul yandere