Movies & TV "One Strange Rock" ab 25.März, 21:00 Uhr auf National Geographic / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/107804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/National Geographic/Copyright: National Geographic"

21. März, 2018

0

„One Strange Rock“: Die Welt neu entdecken mit Oscar-Nominee Will Smith

Zu Hause ist es einfach am schönsten: National Geographic, Filmemacher Darren Aronofsky („Black Swan“) und Produzentin Jane Root („America: The Story of Us“) haben mit „One Strange Rock“ ein einzigartiges Serienevent geschaffen, das dem Zuschauer völlig neue Perspektiven auf unseren Heimatplaneten eröffnet. (Foto: National Geographic)

 

Die Erde ist ein einziges Wunderwerk: Aber wie ist sie entstanden? Wie funktioniert das komplexe Zusammenspiel von Wasser, Atmosphäre und Landmassen? Und welche Rolle kommt Asteroiden, Kometen und Planetoiden zu? Um Fragen wie diese geht es in „One Strange Rock“. Hollywoodstar Will Smith erklärt die Zusammenhänge und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise rund um den Planeten. Die Dreharbeiten für die zehnteilige Event-Serie von National Geographic fanden in 45 verschiedenen Ländern auf sechs Kontinenten sowie an Bord der Internationalen Raumstation ISS statt. Im Laufe von zwei Jahren sind dabei faszinierende Aufnahmen entstanden. Astronauten wie Jeff Hoffman und Jerry Linenger sorgen zudem für wahrhaft kosmische Momente und verraten, wie sie persönlich den blauen Planeten aus dem All erlebten. „One Strange Rock“ feiert am kommenden Sonntag um 21:00 Uhr auf National Geographic in 172 Ländern und in 43 Sprachen globale TV-Premiere.
www.nationalgeographic.de

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich