Movies & TV Mark Strong as Max Easton in DEEP STATE.

5. April, 2018

0

Neue Fox-Serie „Deep State“: Zweite Staffel noch vor dem Start sicher

Schluss mit Ruhestand: Ex-Agent Max Easton (Mark Strong) gerät in einen Spionagekrieg, in dem er niemandem mehr trauen kann. (Foto: Jay Brooks/Fox Networks Group)

 

„Deep State“, die erste fiktionale Eigenproduktion der Fox Networks Group Europe & Africa, startet hierzulande am kommenden Dienstag um 21:00 Uhr. Im Zuge der internationalen Verkäufe der Ausstrahlungsrechte verkündete der Pay-TV-Sender bereits vor der Ausstrahlung der ersten Folge, dass die Agentenserie definitiv fortgesetzt werde. „Nun da die Zuschauer weltweit ihre Reise in die Welt von ‚Deep State‘ beginnen, freuen wir uns darauf, unser Engagement sowohl bei dieser aufregenden neuen Dramaserie als auch bei der Beauftragung von regionalen Geschichten, die Zuschauer auf der ganzen Welt unterhalten, zu demonstrieren und das Vermächtnis unseres Erfahrungsschatzes aus Hollywood weiterzuführen“, so Diego Londono, Chief Operating Officer, Fox Networks Group, Europe & Africa. Im Mittelpunkt der Story steht der von Mark Strong gespielte Ex-MI6-Agent Max Easton. Und in diesem Berufsfeld leben auch Ehemalige gefährlich, wie der Fall Skripal gerade im wirklichen Leben deutlich macht. Fox zeigt „Deep State“ immer dienstags um 21:00 Uhr – wahlweise im englischen Original oder der deutschen Synchronfassung.
www.foxchannel.de

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich