Food Foto: Instagram, Roland Trettl/ Helge Kirchberger

10. August, 2018

0

Specktakulär: Roland Trettl macht Mode aus Lebensmitteln

Mode zum Anbeißen: Spitzenkoch Roland Trettl und Fotograf Helge Kirchberger stellen beim Food Festival Graz „Fashion Food“ aus. Von morgen an ist die steierische Landeshauptstadt Österreichs Genusskapitale.

Mit Essen spielt man nicht, heißt es, doch im Spiel ist vieles erlaubt. Und in der Kunst sowieso. Der Spitzenkoch Roland Trettl hat gemeinsam mit dem Fotografen Helge Kirchberger ein Projekt auf die Beine gestellt, dass zeigt, dass das Spiel mit Lebensmitteln nicht nur in der Küche eine Kunst sein kann. Auf virtuose Weise kombinieren die beiden Food, Fashion und Fotografie: Trettl hat aus Speck ein Kleid kreiert, aus Schnittlauch einen Minirock und einen Hosenanzug aus Pasta. Diese und viele weitere Beispiele kulinarischer Couture hat Kirchberger auf spektakuläre Weise ins Bild gesetzt. Zu sehen ist „Fashion Food by Roland Trettl“ in der „Galerie Kunst & Handel“ beim vom Magazin „Rolling Pin“ initiierten Food Festival in Graz. Die Vernissage findet morgen um 17:00 Uhr statt. Das gesamte Festival wird ebenfalls morgen eröffnet und macht die Landeshauptstadt der Steiermark eine Woche lang zur „GenussHauptstadt Österreich“. Bekannte Köche wie Roland Trettl, The Duc Ngo, Johann Lafer, Tim Mälzer und Tim Raue geben sich bei diesem gastronomischen Gipfeltreffen die Ehre.
www.foodfestivalgraz.at

Tags: , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich