Games Foto: Koelnmesse

13. August, 2018

0

Gamescom: Köln wird wieder Mekka der Gamer

Kreative Cosplayer werden wohl auch auf der Gamescom 2018 ein Hingucker sein. Hinhören lohnt sich dagegen beim Programm auf der Gamescom-Stage, wo eSportler und Influencer von ihrem Job berichten.

Nächste Woche startet in Köln die Gamescom. Zum 10. Jubiläum der weltweit größten Messe für Computer- und Videospiele werden an vier vollen Tagen Gäste aus ganz Europa erwartet – vergangenes Jahr kamen 355.000 Gamer in die Domstadt. Neben dem Antesten bisher unveröffentlichter Spieletitel erwartet Privatbesucher ab Mittwoch nächster Woche ein umfangreiches Rahmenprogramm. Absoluter Hot Spot ist diesmal die „Red Bull Gaming Club“ genannte offizielle Gamescom-Bühne auf dem Parkplatz vor Halle 8. Dort präsentieren Moderator Fabian Siegismund und Twitch-Streamerin Kimberly „Velafee“ Hess u.a. am 25. August den zweiten Teil der gamescom awards 2018, bei denen u.a. der „Most Wanted Consumer Award“ verliehen wird. Bei sogenannten „Wings Talks“ berichten überdies prominente Influencer, eSportler, Programmierer und Streamer, wie sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen konnten. Die Gamescom 2018 dauert vom 21. bis 25. August.
www.gamescom.de

Tags: , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich