Buch Foto: Panini

23. Oktober, 2018

0

„Yellow Submarine“ als Graphic Novel erschienen

Ein halbes Jahrhundert ist es her, dass der von dem deutschen Grafiker Heinz Edelmann gestaltete Beatles-Zeichentrickfilm „Yellow Submarine“ in die Kinos kam. Zum Jubiläum erscheint nun eine Version der psychedelischen Geschichte als Graphic Novel.

Ihre Pläne für ein digitales Remake von „Yellow Submarine“ als 3D-Animationsfilm haben Disney und Regisseur Robert Zemeckis inzwischen wohl an den Nagel gehängt. Zum 50. Jubiläum des legendären Beatles-Zeichentrickfilms in diesem Jahr hat sich nun Bill Morrison einer Graphic-Novel-Umsetzung gewidmet. Aufgrund der schwierigen Rechtelage hat der „Simpsons“-Zeichner und neue Chefredakteur beim amerikanischen „Mad Magazine“ zwei Jahrzehnte an dem Projekt gearbeitet. Er habe sich dabei von psychedelischen Postern anregen lassen, so Morrison kürzlich im Interview mit Panini Comics TV. „Jede einzelne Seite im Comic wollte ich so kreieren, dass sie auch ein solches Poster sein könnte.“ Von dem Ergebnis können sich Comic- und Beatles-Fans nun selbst ein Bild machen. Nach dem US-Release im August ist das gebundene Buch „Yellow Submarine – Die Graphic Novel“ heute offiziell in Deutschland erschienen.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich