Awards Foto: Firmenich/Duftstars

8. Mai, 2019

0

Duftstars: Persönlichkeitspreis für Alberto Morillas

Alberto Morillas wird am Donnerstag in Düsseldorf bei der Verleihung des Deutschen Parfumpreises Duftstars geehrt. Bereits seit Jahrzehnten vereint der spanisch-schweizerische Parfümeur in seinen Kreationen Tradition und Innovation zu vollendeten Dufterlebnissen.

Calvin Kleins „CK One“, „Acqua di Giò“ von Giorgio Armani und „Bulgari Man Wood Essence“ haben alle etwas gemeinsam: Jeder dieser Erfolgsdüfte ist eine Kreation von Alberto Morillas. Der gebürtige Spanier zeichnet seit vielen Jahren als Chef-Parfümeur des Schweizer Aromen- und Duftstoff-Herstellers Firmenich verantwortlich und hat die Parfum-Szene der vergangenen Jahrzehnte geprägt wie kaum ein anderer. Morgen nun ehrt ihn die Fragrance Foundation Deutschland bei der Duftstars-Verleihung 2019 in Düsseldorf mit dem Persönlichkeitspreis. „Alberto Morillas ist zweifellos einer der weltweit entscheidenden Protagonisten der Parfumbranche“, so Fragrance Foundation-Geschäftsführer Martin Ruppmann. „Seiner nahezu beispiellosen olfaktorischen Vorstellungskraft, seinem Wissen und seiner ungeheuren Kreativität verdanken wir wichtige Impulse, durch die die Grenzen des Machbaren wegweisend und zugleich angenehm wohltuend erweitert werden.“ Überreicht wird Morillas die Auszeichnung durch „GQ“-Chefredakteur Tom Junkersdorf.

Tags: , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere