Awards Der Präsident der Technischen Universität München, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann, gratulierte Prof Dr. Michael A. Popp gestern zum IKOM Award für das Unternehmen Bionorica. (Foto: Uli Benz/TU München)

6. Juni, 2019

0

„Zukunftsarbeitgeber“: IKOM Award für Prof. Dr. Michael A. Popp

Der Präsident der Technischen Universität München, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann, gratulierte Prof Dr. Michael A. Popp gestern zum IKOM Award für das Unternehmen Bionorica.

Mit der von ihm gegründeten Stiftung Natureheart Foundation for Kids engagiert sich Prof. Dr. Michael A. Popp für arme, kranke und benachteiligte Kinder und wird dabei von Prominenten wie Fußballtrainer Felix Magath und Sängerin Natalia Klitschko unterstützt. Gestern Abend in München stand Popp in einer anderen Funktion in Mittelpunkt: Als Vorstandsvorsitzender des auf pflanzliche Arzneimittel spezialisierten Herstellers Bionorica nahm er den „IKOM Award Zukunftsarbeitgeber 2019“ entgegen. Mit dem von der studentischen Organisation IKOM an der Technischen Universität München ins Leben gerufenen Preis soll „gelebte unternehmerischer Verantwortung“ gewürdigt werden. Kriterien sind u. a. Kontinuität, Nachhaltigkeit sowie Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Berufsanfänger. „Neue Wege zu finden und zu gehen ist ein zentrales Motiv unserer Unternehmenskultur. Es ist schön zu erfahren, dass die Begeisterung für ständige Verbesserung und Vorwärtsentwicklung auch die Juroren überzeugt hat“, kommentierte Popp bei der Preisverleihung.

Tags: , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere