Festival Foto: Chris Raphael/Amazon Prime Video

12. Juni, 2019

0

TV Series Festival: Dritte Ausgabe startet in Berlin

„Good Omens“, die von Amazon Prime Video in Zusammenarbeit mit der BBC realisierte Verfilmung des Fantasy-Romans von Terry Pratchett und Neil Gaiman, ist im Screening des TV Series Festivals in Berlin zu sehen, das heute beginnt.

Der weltweite Serien-Boom für TV und Streaming-Plattformen hält ungebrochen an. Mittlerweile sind in zahlreichen Ländern entsprechende Branchentreffs und Festivals ins Leben gerufen worden, davon gleich zwei in Berlin. Nachdem bereits im Februar die Drama Series Days im Rahmen der Berlinale über die Bühne gingen, beginnt heute in der Bundeshauptstadt die mittlerweile dritte Ausgabe des TV Series Festivals. Bis einschließlich Sonntag steht u.a. ein umfangreiches Konferenzprogramm an. Prominente Speaker aus Deutschland sind beispielsweise Produzent Oliver Berben, Regisseur Edward Berger und Caroline von Senden, Fernsehfilm-Redaktionsleiterin des ZDF. Für den offiziellen Wettbewerb, für den der kanadische Drehbuchautor und Regisseur Paul Haggis („Million Dollar Baby“) als Jurypräsident gewonnen werden konnte, sind sechs Serien aus Argentinien, Belgien, Indien, Israel, den Niederlanden und Polen nominiert. Bei den Screenings werden zahlreiche weitere Produktionen gezeigt, darunter die britisch-amerikanische Amazon-Serie „Good Omens“ mit Michael Sheen und David Tennant sowie die deutsche Web-Komödie „Für Umme“ u.a. mit Eva Habermann.

Tags: , , , , , , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere