Festival Foto: obs/SWR/Björn Pados

18. Juli, 2019

0

SWR3 New Pop Festival setzt auf Nachhaltigkeit

Das SWR3 New Pop Festival feiert im September in Baden-Baden sein 25. Jubiläum. Dabei wird ein Schwerpunkt auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die auch in der Veranstaltungsbranche eine immer bedeutendere Rolle spielen. Die Organisatoren des SWR3 New Pop Festivals wollen ein deutliches Zeichen in dieser Hinsicht des setzen. Die Jubiläumsausgabe des Musik-Events, das in diesem Jahr zum 25. Mal stattfindet, steht unter dem Motto „New Pop goes green“. Thomas Jung, Programmchef von SWR3, erklärt dazu: „Wir möchten ein ‚festival for future‘ – eine nachhaltige Initiative, um den Umweltgedanken auch zu den SWR3 New Pop Fans zu tragen.“ Mit Unterstützung der Hochschule Aalen seien zahlreiche Maßnahmen erarbeitet worden. So werde ein neues, verbilligtes Bahnticket für Festivalbesucher angeboten. Innerhalb der Produktion sollen Leerfahrten und lange Anlieferungswege vermieden und ausschließlich Elektroautos als Künstler-Shuttles eingesetzt werden. Das SWR3 New Pop Festival findet vom 12. bis 14. September in Baden-Baden statt. Im Line-up sind u.a. der schottische Senkrechtstarter Lewis Capaldi sowie der dänische Sänger Christopher vertreten.

Tags: , , , ,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑

  • Jetzt erhältlich


ronald paul yandere